U k k o   S p e i d e l
Lehrer der F. M. Alexander Technik
Unterricht

In den Unterrichtsstunden bieten Aktivitäten wie sitzen, stehen, liegen, laufen die Möglichkeit zur Selbstwahrnehmung.

Mit Hilfe des Lehrers können dabei Gewohnheiten erfahren werden, die oft die versteckten Ursachen von Schmerzen, Stress, Angespanntheit, Nervosität oder Unwohlsein sind.


– Veränderung durch "non-doing" –


"... wenn wir aufhören das Falsche zu tun, geschieht das Richtige von selbst. ..."
Frederick Matthias Alexander (1869 - 1955)

In der Alexander-Technik gibt es keine Übungen.
Im Mittelpunkt der Unterrichtsstunde steht das Prinzip von „non-doing“, um herauszufinden was man tut während man etwas tut.

Durch die Beschäftigung mit dieser Arbeit stellt sich nach und nach eine ausbalancierte Haltung, Leichtigkeit in der Bewegung, freieres Atmen sowie eine innere Gelassenheit ein.

Dies wiederum hat entscheidend positive Auswirkung auf die körperliche und seelische Gesundheit.

Die Alexander-Technik wird in Einzelstunden unterrichtet.

Die Kosten für eine 45 min. Unterrichtseinheit liegen bei 70.- €.
Ermäßigung gibt es für Schüler*innen / Student*innen und Rentner*innen.